Navigation

Inhalt Hotkeys
Denk′ mit, denk′ nach! Mittelalter-Rezeption in deiner Stadt
Mittelalterliche Stadttopographie/Roter Turm

Mittelalterliche Stadttopographie/Roter Turm

 
Roter Turm

Ausgangspunkt für die Erschließung der mittelalterlichen Stadttopographie ist das älteste Gebäude in Chemnitz: der rote Turm, der wahrscheinlich um 1200 erbaut worden ist. Davon ausgehend sollen Grenzen der mittelalterlichen Stadt, bedeutende Häuser und Institutionen (Kirchen, Kloster, Lateinschule, Rathaus) virtuell dargestellt werden. Leitfragen sind: Wo verliefen die Grenzen der mittelalterlichen Stadt Chemnitz? Welche Bauwerke sind erhalten? Welche Bedeutung hat der Rote Turm gegenwärtig für das Selbstverständnis der Stadt?

Hier finden Sie die einzelnen Ergebnisse der Arbeitsgruppe.

Poster AG Roter Turm/Mittelalterliche Stadttopographie